wB: Niederlage trotz guter Kampfleistung

23.11.2018

SG Lenningen – SG Hegensberg-Liebersbronn 21:20 (10:10)

Am vergangenen Samstag waren die HeLi-Mädels der weiblichen B-Jugend zu Besuch bei der SG Lenningen, die ihnen schon aus vorherigen Spieljahren bekannt und als nie geschlagenen Gegner in Erinnerung geblieben war.

Motiviert starteten die Mädels vom Berg in die erste Halbzeit. Ihre Anspannung und Nervosität kamen aber immer wieder zur Geltung: Mangelnde Konzentration beim Abschluss, Fehlpässe und vor allem haperndes Verhalten in der Abwehr ließen die Gegner schnell ins Spiel kommen. Nach der 3:0-Führung der Gegner konnte HeLi in der 18. Spielminute erstmals mit 6:7 in Führung gehen. In den nächsten Spielminuten bis zur Halbzeit zeigte sich ein enges Duell der zwei Mannschaften: immer wieder wurde der Ausgleich geschaffen und so ging es mit einem gleichwertigen 10:10 in die Kabinen.

Nachdem die Trainer Viktor Schrof und Maike Medinger den Mädels für ihre erste Halbzeit Lob zugesprochen hatten und daran mit schnellerem Agieren in der Abwehr anknüpfen sollten, ging es mit Mut und Selbstvertrauen in die zweite Halbzeit. Nach dem 13:11 für Lenningen kämpfte sich HeLi wieder zum 15:15 heran. Das solte der letzte Ausgleich des Spiels sein. Danach verlor die SG im Angriff den Faden, traf das Tor nicht mehr und sah sich durch mangelnde Konzentration und Absprache in der Abwehr mit drei Toren im Hintertreffen. Diesen Rückstand konnten die Berghandballerinnen bis zum Ende des Spiels nicht mehr aufholen: Obwohl HeLi beim 21:20 in der 49. Spielminute dran war, kamen die Mädels nicht mehr in Ballbesitz, um noch den verdienten Ausgleich zu erzielen.  

Aufwühlend und enttäuscht, dass wieder kein Punkt mitgenommen werden konnte, zeigte sich das Team nach Spielende. Trotzdem zeigte HeLi eine geschlossene Mannschaftsleistung, auf die am kommenden Sonntag zuhause gegen die TSG Münsingen zurückgegriffen und aufgebaut werden soll.

SG Hegensberg-Liebersbronn: Alessa (Tor); Selina, Tatjana (5), Marie (2), Nora (1), Emma (1), Maja, Lara R. (5), Ronja (4), Lara S. (2)

Die SG Hegensberg-Liebersbronn ist eine Handball-Spielgemeinschaft des TV Hegensberg e.V. und des TV Liebersbronn e.V.
Geschäftsstelle: Im Gehren 3/1, 73732 Esslingen, Tel. +49 711 3704646, E-Mail: info@sg-hegensberg-liebersbronn.de
©
SG Hegensberg-Liebersbronn und Pixelkom | Content Management System Weblication CMS bereitgestellt von der Scholl Communications AG