Männliche C1-Jugend

Landesliga, Staffel 2 2017/18

Männliche C1-Jugend

Die männliche C1-Jugend vor der Saison 2017/2018

Die Landesliga aufmischen  


Es sind turbulente Wochen gewesen, die die männliche C1-Jugend der SG Hegensberg-Liebersbronn hinter sich gebracht hat: Überschneidend mit dem Abschluss einer tollen Saison 2016/17 in der Bezirksliga auf dem 5. Tabellenplatz, weitestgehend aufgestellt mit Spielern des jüngeren Jahrgangs, bereitete sich die Mannschaft um Henning Richter und Thorsten Silberhorn mit bis zu vier Einheiten pro Woche akribisch auf die bevorstehende HVW-Qualifikation vor. Die Testspiele gegen Bittenfeld, Weinstadt und Deizisau hinterließen bei dem Team, den Trainern und Anhängern große Hoffnung auf ein erfolgreiches Abschneiden.

Und genau diesen Eindruck bestätigten die Jungs vom Berg in der ersten Qualifikation auf Bezirksniveau, in der die SG auf dem zweiten Platz verweilte, punktgleich mit dem TSV Neuhausen/Filder. Die anschließend gut besuchte Römerhalle konnte dann Zeuge vom endlichen Einzug in die HVW-Runde werden. Doch die Konkurrenz präsentierte sich in guter Verfassung. In fünf atemberaubenden Spielen (zwei Unentschieden, zwei Siege mit je einem Tor, eine Niederlage mit einem Tor) gelang der SG der dritte Platz und somit der Einzug in die Endrunde. Dort setzte man sich in zwei langen Runden gegen die Teams aus Echaz-Erms, Biberach und Heiningen letztlich als Gruppenzweiter durch und schaffte den Einzug in die Landesliga. Das Team und die Mitgereisten hatten allen Grund zu feiern und der folgende Gewinn der Stadtmeisterschaft als Zubrot nahm die Mannschaft durch eine tolle Leistung auf dem Esslinger Marktplatzturnier gerne in Empfang.

Nun soll im Team erstmals Ruhe einkehren. Die Sommerpause wird genutzt, Kraft zu tanken und die Spieler individuell fit zu machen für die anstehende Aufgabe in der Landesliga 2017/18. Denn dort wollen die Buben nicht nur teilnehmen, sondern munter mitmischen. Die geforderte Klasse der Konkurrenz lässt sich mittlerweile deutlich besser einschätzen und durch die erfolgreichen Erlebnisse der letzten Wochen wird es an Vertrauen in die Stärke als Mannschaft nicht mangeln.  


Henning Richter

Der Kader

Rufus Fabian, Linus Günther, Paul Häcker, Simon Heinzmann, Laurin Maier, Felix Reiber, Antonio Ring, Philipp Scharl, Luis Schlienz, Marvin Siemer, Konstantin Silberhorn, Moritz Silberhorn, Mick Stocker, Nick Stocker

Trainingszeiten

Donnerstag, 17.30 - 19.00 Uhr

Freitag, 18.30 - 20.30 Uhr

Trainer

Henning Richter

Thorsten Silberhorn

 

Sporthalle Römerstraße

Lerchenäckerhalle

 

Die SG Hegensberg-Liebersbronn ist eine Handball-Spielgemeinschaft des TV Hegensberg e.V. und des TV Liebersbronn e.V.
Geschäftsstelle: Im Gehren 3/1, 73732 Esslingen, Tel. +49 711 3704646, E-Mail: info@sg-hegensberg-liebersbronn.de
©
SG Hegensberg-Liebersbronn und Pixelkom | Content Management System Weblication CMS bereitgestellt von der Scholl Communications AG