F1: CaMüMax gibt Visitenkarte ab

26.11.2021

F-LL-2: So, 28.11.21, 18:00 Uhr | SG Hegensberg-Liebersbronn - HSG Cannstatt/Münster/Max-Eyth-See

Zum dritten Heimspiel in Folge empfängt die erste Frauenmannschaft der SG Hegensberg-Liebersbronn die HSG Cannstatt/Münster/Max-Eyth-See am kommenden Sonntag um 18:00 Uhr in der Römerhalle. Mit Cannstatt kommt der nächste Brocken auf die Mädels vom Berg zu. Der Gegner befindet sich mit 8:2 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz der Landesliga, Staffel 2.

Es wird in erster Linie darauf ankommen, das Spiel vom letzten Samstag abzuhaken und wieder als eine Mannschaft aufzutreten, um eine Reaktion zu zeigen. Die SG-Mädels um Lisa Bauer sind sich ihrer Stärken bewusst, müssen sie aber auch abrufen: In der Abwehr miteinander im Verbund agieren, von Beginn an hellwach sein und die Chancen, die sich bieten, konsequent nutzen, um nicht wieder einem hohen Rückstand hinterherlaufen zu müssen.

Die aktuelle Trainingswoche lief, wie schon die letzten Wochen, durch eine anhaltende Grippe- und Verletzungswelle schleppend und man konnte nicht mit vollem Kader trainieren. Es wird sich erst kurzfristig entscheiden, auf wen Coach Frank Haas verzichten muss und wer zur Verfügung steht. Dennoch wollen die HeLi-Mädels die nächsten zwei Punkte auf dem Berg behalten und wieder zeigen, was in ihnen steckt. Sie freuen sich über zahlreiche und lautstarke Unterstützung von den Zuschauerrängen. Bitte beachten, dass seit dieser Woche für Zuschauer die 2G+ Regel gilt.

Die SG Hegensberg-Liebersbronn ist eine Handball-Spielgemeinschaft des TV Hegensberg e.V. und des TV Liebersbronn e.V.
Geschäftsstelle: Im Gehren 3/1, 73732 Esslingen, Tel. +49 711 3704646, E-Mail: info@sg-hegensberg-liebersbronn.de
©
SG Hegensberg-Liebersbronn 2021 und Pixelkom | Content Management System Weblication CMS bereitgestellt von der Scholl Communications AG