Ostergrüße vom Berg

11.04.2020

Lasst uns zusammenhalten!

Ostern 2020Liebe Freunde der SG Hegensberg-Liebersbronn,   

was sind das für Zeiten, da das gesellschaftliche Leben durch einen kleinen, gefährlichen Virus weitgehend lahm gelegt ist? Die Corona-Krise mutet an wie in einem schlechten Science-Fiction, nur dass wir alle darin eine zentrale Rolle spielen. Auch für uns als Handball-Familie hat die Pandemie weitreichende Folgen: kein Training, weder in der Jugend noch bei den Aktiven, keine Spiele, die sonst so regelmäßigen Kontakte in die digitale Welt verlagert. Ein zentraler Teil unserer bisherigen Freizeitgestaltung liegt auf Eis.   

Wie geht es weiter?   

Wir alle müssen uns darauf einstellen, dass die Kontaktsperre noch länger bestehen bleibt. Fest steht deshalb mittlerweile, dass die Punkterunden in allen unteren Klassen von der Baden-Württemberg-Oberliga an abwärts beendet sind, inklusive des Jugendspielbetriebs; das hat der Handballverband Württemberg (HVW) beschlossen. Nach allem, was wir im Moment wissen, führt dies auch dazu, dass keine unserer Mannschaften absteigen muss, wie es nach dem Willen des HVW überhaupt keine Absteiger geben soll. Die Männer 2 in der Kreisliga A und die Männer 3 in der Kreisliga B standen zuletzt mit ganz vorne. Die Männer 1 in der Württembergliga und die Frauen 1 in der Landesliga aber waren ja durchaus gefährdet, auch wenn gute Chancen bestanden hätten, den Klassenerhalt in den verbleibenden Spielen aus eigener Kraft zu schaffen. Und die Frauen 2 lagen in der Bezirksklasse mit Abstand zu den sicheren Rängen auf dem vorletzten Platz. In allen Fällen ist es gut zu wissen, dass es in der nächsten Saison auf demselben Niveau weitergeht, wenngleich die genauen Klasseneinteilungen erst noch gemacht werden. Insofern sind viele Fragen offen, was insbesondere auch für den Jugendbereich gilt. Es bleibt also spannend.   

Unabhängig von diesen sportlichen Betrachtungen, die angesichts der allgemeinen Lage doch noch sehr nach Zukunftsmusik klingen, danken wir allen Mitgliedern, Sponsoren und Freunden der SG HeLi für die Treue. Es ist wichtig, gerade in dieser in der Geschichte so einmaligen, so schwierigen Phase den Zusammenhalt zu üben, sich zu erinnern an die Gemeinsamkeiten – und zuversichtlich nach vorne zu schauen, verbunden mit der Hoffnung, dass wir möglichst bald wieder unser ganz normales Vereinsleben haben werden.   

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen und euch von Herzen alles Gute und frohe Ostern. Das wichtigste bei alledem: gesund bleiben!   

Beste Grüße im Namen des gesamten Vorstandes und SG-Ausschusses   

Günter Würfel und Christian Scharl

Die SG Hegensberg-Liebersbronn ist eine Handball-Spielgemeinschaft des TV Hegensberg e.V. und des TV Liebersbronn e.V.
Geschäftsstelle: Im Gehren 3/1, 73732 Esslingen, Tel. +49 711 3704646, E-Mail: info@sg-hegensberg-liebersbronn.de
©
SG Hegensberg-Liebersbronn und Pixelkom | Content Management System Weblication CMS bereitgestellt von der Scholl Communications AG