wD: Knapper Erfolg gegen RW Neckar

20.11.2017

SG Hegensberg-Liebersbronn - Rot-Weiss Neckar 15:14 (9:8)

Am Sonntag empfing die weibliche D-Jugend der SG Hegensberg-Liebersbronn die Mädels von Rot-Weiss Neckar in der heimischen Römerhalle.

Nachdem die Bergmädels vor zwei Wochen aus dem Spiel gegen Rot-Weiss Neckar als deutlicher Sieger hervorgegangen waren, hat der Gegner in der Zwischenzeit seine Hausaufgaben gemacht. Von Beginn an spielten beide Mannschaften auf Augenhöhe und die Führung wechselte zwischen den Teams hin und her. Zur Halbzeitpause stand es 9:8 für die SG-Mädels.

Zurück auf dem Feld konnte die Jugendspielgemeinschaft aus Nürtingen und Zizishausen ausgleichen und kurzzeitig die Führung übernehmen. Die Berghandballerinnen hielten jedoch dagegen. Der Angriff wurde mit schönen Doppelpassspielzügen schneller und hinten stand die Abwehr sicher. Auch dank einer starken Torwartleistung gingen die Mädels der SG HeLi beim 15:14 als Sieger vom Feld.

Es spielten: Carla, Nora, Franziska, Lilly, Nele, Nia, Selina, Sophie S., Lisa, Sophie F. und Leni

Die SG Hegensberg-Liebersbronn ist eine Handball-Spielgemeinschaft des TV Hegensberg e.V. und des TV Liebersbronn e.V.
Geschäftsstelle: Im Gehren 3/1, 73732 Esslingen, Tel. +49 711 3704646, E-Mail: info@sg-hegensberg-liebersbronn.de
©
SG Hegensberg-Liebersbronn und Pixelkom | Content Management System Weblication CMS bereitgestellt von der Scholl Communications AG