Minis meet TVB Stuttgart

02.12.2019

Training mit Adam Lönn und Dominik Weiß vom TVB Stuttgart

Es war schon ein kurioses Abschlussbild, das in der Sporthalle in Hegensberg entstand: zwei Riesen zwischen einer glücklich dreinblickenden Schar an Jungen und Mädchen. So sieht es aus, wenn mit Adam Lönn und Dominik Weiß zwei Handballprofis des Bundesligisten TVB Stuttgart zu Gast sind bei den Minis der SG Hegensberg-Liebersbronn. Für den Nachwuchs vom Berg „ging ein Traum in Erfüllung“, so der Eindruck aller, die dabei waren. Denn bei dem Trainingsbesuch schrieben die beiden „wild boys“ auch fleißig Autogramme und beantworteten die Fragen der Kinder. „Ein rundum gelungener Tag“, so der Eindruck auf Seiten des TVB. „Einfach sensationell“, so das Fazit von Dieter Langjahr, dem Bereichsleiter Jugend bei der SG, über eine Aktion, die Trainerin Inge Kloos eingefädelt hatte und zusammen mit Rike Schmitz und Thorsten Silberhorn umsetzte.  

Nach einer kurzen Begrüßung im Bergeck ging es in die Halle – und an die sportliche Betätigung. Eine Fangespiel zum Warmmachen und Koordinationsübungen bildeten den Auftakt, wobei Dominik Weiß eindrucksvoll unter Beweis stellte, dass auch ein 2,10 Meter großer Mensch überaus beweglich sein kann. Aber auch das Prellen, Passen und Fangen wurde fleißig geübt – und wenn ein gestandener schwedischer Nationalspieler wie Adam Lönn, immerhin auch 1,96 Meter groß und erst seit Sommer in Deutschland, das Vorbild gibt, dann ziehen alle gerne mit. Dass beim Spiel zum Schluss die beiden TVB-Akteure selbst mit auf dem Feld standen, gab der Einheit eine besondere Würze.  

Schließlich konnten die Minis noch Fragen stellen: Wie groß bist du? Hast du schon Meisterschaften gewonnen? Und Autogramme gab es zudem, im einen oder anderen Fall auch gerne aufs T-Shirt oder die Turnschuhe. Fazit: Es war ein wunderbarer Trainingsabend mit zwei sehr sympathischen Trainingsgästen. „Ich war echt überrascht, dass die Spieler so locker und mit so viel Freude dabei waren“, befanden Dieter Langjahr wie die HeLi-Trainer: „Alles andere als ein Marketingpflichttermin. Wirklich beeindruckend“.  

Der Dank gilt auch an dieser Stelle noch einmal Dominik Weiß und Adam Lönn, die hoffentlich verletzungsfrei bleiben und mit dem TVB erfolgreich in der Bundesliga spielen. Die neuen und alten Fans vom Berg werden es aufmerksam verfolgen.

Minis meet TVB

Die SG Hegensberg-Liebersbronn ist eine Handball-Spielgemeinschaft des TV Hegensberg e.V. und des TV Liebersbronn e.V.
Geschäftsstelle: Im Gehren 3/1, 73732 Esslingen, Tel. +49 711 3704646, E-Mail: info@sg-hegensberg-liebersbronn.de
©
SG Hegensberg-Liebersbronn und Pixelkom | Content Management System Weblication CMS bereitgestellt von der Scholl Communications AG