mD2: Starke Abwehrleistung führt zum Erfolg

19.10.2021

SG Hegensberg-Liebersbronn 2 - TEAM Esslingen 13:10 (10:10)

Am Sonntagmorgen um 12.25 Uhr stand die männliche D2 der SG Hegensberg-Liebersbronn in den Startlöchern. Die elf Jungs vom Berg erwarteten zuhause in der Römerhalle die Gäste des TEAM Esslingen. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten konnte die SG HeLi das Spiel mit 13:10 für sich entscheiden.

Die Nervosität war seitens der Gastgeber am Anfang deutlich zu spüren. Im Angriff gingen einige Bälle durch technische Fehler verloren und die Torabschlüsse waren nicht konsequent genug. Somit ging das TEAM Esslingen in der 7. Minute mit 1:5 in Führung. Nach und nach spielte sich die Mannschaft der SG jedoch ein und die Aufholjagd konnte beginnen. In der 18. Minute traf Niklas zum Ausgleich und mit einem Halbzeitstand von 10:10 ging es in die Pause.

Für die zweite Halbzeit galt es nun die Abwehr weiterhin gut zu stellen und den Ball mit mehr Wille zu erobern. Im Angriff setzte das Trainer-Trio den Jungs zum Ziel, mehr Ruhe ins Spiel zu bekommen und sich durch erfolgreiche Torabschlüsse für die eigene Abwehrleistung auch zu belohnen. So ging es in die zweite Runde. Dabei bewiesen die Jungs vom Berg, durch die Bank hinweg, Moral und kämpften um jeden Ball. Die Abwehr stand geschlossen zusammen und Luke glänzte zwischen den Torpfosten von seiner besten Seite. Das Team der SG Hegensberg-Liebersbronn gelang es, keinen weiteren Gegentreffer der Gäste in der zweiten Halbzeit zuzulassen und somit konnte immer wieder der Ball erarbeitet werden. Leider belohnten sich die Spieler für die gute Arbeit in der Abwehr nicht und scheiterten immer wieder am neu eingewechselten Esslinger Torhüter. Dennoch feierte die SG beim Endstand von 13:10 den Sieg.

Jetzt gilt es im Angriff weiterhin die Ballsicherheit zu trainieren und mehr Selbstbewusstsein im Torabschluss zu zeigen, denn kommenden Samstag wird das Team der JANO Filder 5 in der Römerhalle erwartet. Hoffentlich auch wieder mit zahlreichen Unterstützern von der Tribüne aus (vielen Dank an dieser Stelle).

Es spielten: Emil, Yorrick, Samuel, Niklas, Davis, Philip, Maik, Maxim, Patrick, Luke, Liam

Trainer: Giuseppe Leonetti, Stephanie Besemer und Tessa Faltin

mD2

Die SG Hegensberg-Liebersbronn ist eine Handball-Spielgemeinschaft des TV Hegensberg e.V. und des TV Liebersbronn e.V.
Geschäftsstelle: Im Gehren 3/1, 73732 Esslingen, Tel. +49 711 3704646, E-Mail: info@sg-hegensberg-liebersbronn.de
©
SG Hegensberg-Liebersbronn 2021 und Pixelkom | Content Management System Weblication CMS bereitgestellt von der Scholl Communications AG