mB2: Erster Saisonsieg in Filderstadt

01.10.2019

HB Filderstadt - SG Hegensberg-Liebersbronn 2 22:25 (12:11)

Vergangenen Sonntag war die männliche B2-Jugend der SG Hegensberg-Liebersbronn in ihrem ersten Auswärtsspiel der noch jungen Saison bei der HB Filderstadt gefordert. Nach der Auftaktniederlage gegen die SG Untere Fils 2 war die Zielsetzung für das Spiel klar: Die ersten beiden Punkte sollten auf den Berg geholt werden.

Zu Beginn des Spiels konnte sich keine der beiden Mannschaften wirklich absetzen. Zwar erspielten sich die Jungs vom Berg immer wieder klare Torchancen, konnten diese jedoch nicht in Zählbares umwandeln. Außerdem machte sich die Mannschaft mit vielen technischen Fehlern das Leben selbst schwer. Nur der zu Beginn soliden Abwehrleistung und einem gut aufgelegten Torhüter war es zu verdanken, dass die B2 zu Beginn nicht zu weit ins Hintertreffen geriet (3:2, 7. Minute).
Im Folgenden fanden die Spieler des HB Filderstadt immer wieder Wege durch die Abwehr der SG und konnten sich deshalb bis zur 14. Minute auf 8:4 absetzen. Die Abwehr der Berghandballer stabilisierte sich jedoch wieder und die sich im Angriff bietenden Chancen wurden besser genutzt. So konnten die Jungs vom Berg in der 22. Minute zum 10:10 ausgleichen. Mit einem Tor Rückstand (12:11) ging es in die Kabine.  

Die zweite Halbzeit begann wieder ausgeglichen und keine der beiden Mannschaften konnte sich nennenswert absetzen (15:15, 31. Minute). Der Angriff der SG kam in der Folge aber immer besser ins Spiel und so konnten sich Jungs vom Berg einen kleinen Vorsprung herausspielen (18:22, 43. Minute). HB Filderstadt stellte gegen Ende auf eine offensivere Abwehr um, was die Jungs vom Berg vor erhebliche Probleme stellte. Allerdings konnte der Vorsprung über die Zeit gerettet werden und so beendete der Schiedsrichter das Spiel beim Stand von 22:25.

Trotz des ersten Saisonsiegs hat das Spiel gezeigt, dass es noch viel Verbesserungspotential im Zusammenspiel der Mannschaft gibt. Das soll in den kommenden Trainingseinheiten sowohl im Angriff als auch in der Abwehr weiter verbessert werden.

Die Chance auf die nächsten Punkte hat die Mannschaft am 05.10.2019 um 13.40 Uhr in der Sporthalle Römerstraße gegen die JSG Deizisau-Denkendorf 2.

Es spielten: Fabian G., Kai U. (3), Linus G. (4), Nicolas H., Erik v.D.(1), Hauke S. (2), Marcel T. (1), Luis Otto M. (6), Rino W. (7), Niklas B. (1)

Die SG Hegensberg-Liebersbronn ist eine Handball-Spielgemeinschaft des TV Hegensberg e.V. und des TV Liebersbronn e.V.
Geschäftsstelle: Im Gehren 3/1, 73732 Esslingen, Tel. +49 711 3704646, E-Mail: info@sg-hegensberg-liebersbronn.de
©
SG Hegensberg-Liebersbronn und Pixelkom | Content Management System Weblication CMS bereitgestellt von der Scholl Communications AG