mA: Kantersieg unter der Teck

02.10.2018

TSV Owen/Teck – SG Hegensberg-Liebersbronn 19:37 (10:22)

Nach der Niederlage im Derby gegen JANO Filder ist die männliche A-Jugend der SG Hegensberg-Liebersbronn in der Bezirksliga die Erfolgsspur zurück gekehrt. Vom Gastspiel beim TSV Owen/Teck kehrten die Handballer vom Berg mit einem 37:19 (22:10)-Kantersieg in der Tasche nach Hause zurück und haben nach drei Spieltagen nun 4:2 Punkte auf dem Konto. Die Trainer Jan Lukas Autenrieth und Lukas Hach, die wegen eines eigenen Spiels als Aktive der zweiten Mannschaft nicht auf der Bank sitzen konnten und von Thore Braun vertreten wurden, sind zufrieden mit dem Saisonstart. „Es zeigt sich, dass wir zurecht das obere Tabellendrittel als Saisonziel ausgegeben haben“, so Jalu Autenrieth.  

Nur einmal in der gesamten Partie sollte den Gastgebern eine Führung vergönnt sein – es war der Treffer zum 1:0 nach 20 Sekunden. Danach agierte nur noch eine Mannschaft, nämlich die der SG HeLi, der binnen fünf Minuten neun Treffer in Folge gelangen. Schon zu diesem Zeitpunkt war damit klar, dass nach dem erfolgreichen Auftakt beim TSV Weilheim der zweite Sieg in fremder Halle folgen sollte. Die Nachwuchs-Raptors nutzten ihre spielerische und körperliche Überlegenheit weidlich aus, führten nach 15 Minuten mit 15:5 und bauten den Vorsprung bis zum Halbzeitstand von 22:10 allmählich weiter aus – obwohl im Gefühl der Überlegenheit die Konzentration zwischenzeitlich ein wenig nach ließ. Nach dem Wechsel freilich drehten die Gäste noch einmal auf. Nach 40 Minuten stand es bereits 27:11, sodass die Luft bald vollends raus war. Am Ende stand ein souveräner doppelter Punktgewinn, der Selbstvertrauen für die nächsten Aufgaben geben kann. „Wir dürfen nun im Training nicht locker lassen“, mahnen die Trainer, „denn es warten noch schwerere Gegner auf uns.“ Die nächste Partie folgt am Sonntag, 21. Oktober, um 16.30 Uhr  in der Nürtinger Neckar-Sporthalle gegen Rot-Weiß Neckar.     

SG Hegensberg-Liebersbronn: Jakob B. (Tor); Jonas K. (5), Jannis W. (1), Leon Sch., Ben H. (1), Timo B. (4), Pit F. (4), Mark H. (4), Tim L. (6), Lars H. (4), Lino R. (2). Frederik S. (3), Felix M. (2), Fabian G. (1)

Die SG Hegensberg-Liebersbronn ist eine Handball-Spielgemeinschaft des TV Hegensberg e.V. und des TV Liebersbronn e.V.
Geschäftsstelle: Im Gehren 3/1, 73732 Esslingen, Tel. +49 711 3704646, E-Mail: info@sg-hegensberg-liebersbronn.de
©
SG Hegensberg-Liebersbronn und Pixelkom | Content Management System Weblication CMS bereitgestellt von der Scholl Communications AG