M2: Gipfeltreffen in der Egelseehalle

14.02.2020

M-KLA: Sa, 15.02.20, 17.00 Uhr | TSV Neuhausen/Filder 2 - SG Hegensberg-Liebersbronn 2

Fans können sich am kommenden Samstag auf einen richtigen Kreisligakracher freuen: Die zweite Männermannschaft der SG Hegensberg-Liebersbronn tritt als Tabellenzweiter zum Gipfeltreffen beim Primus aus Neuhausen an. Lediglich ein Punkt trennt die beiden Teams voneinander. Das Hinspiel verloren die Reserve-Raptors nach einer dramatischen Schlussphase denkbar unglücklich mit 27:28. Die Jungs von Coach Markus Kiefer sind gewillt und bereit, die zwei Punkte aus Neuhausen zu entführen und auch den direkten Vergleich zu gewinnen.

Dazu bedarf es einer konzentrierten und spielerisch sowie kämpferisch starken Leistung über 60 Minuten. Wenn dies gelingt ist alles möglich. Dass die Berghandballer dazu in der Lage sind, haben sie letzte Woche gezeigt, als sie den direkten Verfolger aus Uhingen mit zehn (!) Toren Differenz nach Hause schickten.

Abgesehen von den Langzeitverletzten kann Coach K beinahe aus dem Vollen schöpfen. Dies ist besonders wichtig, um den aggressiven Spielstil in der Abwehr und das Tempospiel nach vorne über 60 Minuten aufrechtzuerhalten. „Egal, wer auf der Platte steht, jeder gibt Vollgas und bringt seine Leistung", weiß er die mannschaftliche Geschlossenheit zu schätzen.

Die Jungs der Zweiten freuen sich über jeden Fan, der am Samstag den Weg nach Neuhausen findet und sie bei ihrem Vorhaben unterstützt. Eine dem Spitzenspiel entsprechende Kulisse ist die beste Grundlage, wenn es um 17 Uhr wieder heißt: GUBBELGUBBEL - LABBELLABBEL!

Die SG Hegensberg-Liebersbronn ist eine Handball-Spielgemeinschaft des TV Hegensberg e.V. und des TV Liebersbronn e.V.
Geschäftsstelle: Im Gehren 3/1, 73732 Esslingen, Tel. +49 711 3704646, E-Mail: info@sg-hegensberg-liebersbronn.de
©
SG Hegensberg-Liebersbronn und Pixelkom | Content Management System Weblication CMS bereitgestellt von der Scholl Communications AG