M2: Verdientes Unentschieden

21.03.2018

TSV Zizishausen 2 - SG Hegensberg-Liebersbronn 30:30 (20:12)

Am Sonntag ging es für die zweite Männermannschaft der SG Hegensberg-Liebersbronn gegen TSV Zizishausen 2 mit der Aussicht, bei einem Sieg punktgleich mit dem Tabellennachbarn zu sein. Die Mannschaft nahm sich also viel vor und machte sich hoch motiviert auf den Weg nach Nürtingen.

Doch trotz all der Motivation und dem Willen, dieses Spiel zu gewinnen, ging der Start, wie schon so oft diese Saison, gründlich daneben. Der Angriff agierte unkonzentriert und lud Zizishausen ein ums andere Mal zu schnellen Toren durch Konter ein. So führten die Gastgeber bereits nach acht Minuten mit 7:2. Auch eine Auszeit änderte nichts am Spielverlauf. Die Abwehr war löchrig und der Angriff fand nicht statt, sodass es mit 20:12 in die Pause ging.

Nach der Halbzeit änderte sich das Bild erst mal nicht für den Zuschauer. Doch beim Stand von 24:17 in der 42. Minute platzte endlich der Knoten. Die Abwehr packte zu und im Angriff wurden die Spielhandlungen zu Ende gespielt, bis sich die Torgelegenheit bot. Zwei Minuten später waren vier Tore aufgeholt und der TSV nahm eine Auszeit, um der Aufholjagd entgegenzuwirken. Dies zeigte auch vorerst Wirkung, aber die Männer vom Berg drehten noch einmal auf. So schmolz der Vorsprung unaufhörlich und es fiel tatsächlich noch der nicht für möglich gehaltene Ausgleich (29:29, 58. Minute). Die Hausherren schlugen zurück und so brachen nervenaufreibende, letzte 90 Sekunden an. Bei Minute 59:13 nahm die SG HeLi 2 ihre zweite Auszeit und besprach den Weg zum Unentschieden. Marvin Schatz setzte das Vorhaben stark um und erzielte mit seinem sechsten Tor den 30:30-Ausgleich.

Am 24.03.2018 geht es gegen den zweitplatzierten TV Reichenbach 3, dem man auswärts bereits zwei Punkte abringen konnte. Über die Unterstützung der Zuschauer freut sich die Reserve vom Berg.

SG Hegensberg-Liebersbronn: M. Streitzig, V. Schrof (Tor); S. Schlosser, J. Heubach (7/2), T. Lindenau, J.-L. Autenrieth (1), L. Schatz (5), M. Schatz (6), M. Kischel, T. Braun (2), S. Richter (1), L. Lederle (8)

Die SG Hegensberg-Liebersbronn ist eine Handball-Spielgemeinschaft des TV Hegensberg e.V. und des TV Liebersbronn e.V.
Geschäftsstelle: Im Gehren 3/1, 73732 Esslingen, Tel. +49 711 3704646, E-Mail: info@sg-hegensberg-liebersbronn.de
©
SG Hegensberg-Liebersbronn und Pixelkom | Content Management System Weblication CMS bereitgestellt von der Scholl Communications AG