F2: Große Schwierigkeiten im Angriff

04.11.2019

TSV Dettingen/Erms – SG Hegensberg-Liebersbronn 2 20:17 (8:6)

Mit einer am Ende doch noch knappen Niederlage ging die zweite Frauenmannschaft der SG Hegensberg-Liebersbronn aus der Auswärtspartie gegen den TSV Dettingen/Erms hervor. Mit 20:17 (8:6) mussten sich die Mädels vom Berg geschlagen geben.

Einmal mehr hatten die Gäste vom Berg anfangs Probleme, das Tor zu treffen, sodass das erste Tor für die SG erst nach acht Minuten erzielt wurde. Die sehr offensive Abwehr des TSV machte es der zweiten Frauenmannschaft vom Berg schwer, bis zum Tor durchzugelangen, weshalb die SG nach zwanzig Minuten bereits mit 7:3 zurücklag. Das Angriffsspiel verbesserte sich bis zu Halbzeit etwas, sodass die Mädels vom Berg bei einem Spielstand von 8:6 in die Kabine gingen.

Nach einer Ansprache von Trainer Alfons Szczesny kamen die Berghandballerinnen mit neuem Elan und hochmotiviert aus der Kabine. Denn eines war klar: Ein Sieg wäre definitiv möglich, wenn man im Angriff die Chancen besser verwerten würde. Leider änderte sich daran kaum etwas, weshalb es den Berghandballerinnen nicht gelang den Ausgleich zu schaffen. Nach der Auszeit von Dettingen vier Minuten vor Ende des Spiels gaben die Mädels vom Berg noch einmal alles, konnten durch gut rausgefangene Bälle noch vier Konter laufen und dadurch auf 19:17 verkürzen. Durch eine Unaufmerksamkeit in den letzten Sekunden erzielten die Mädels des TSV Dettingen/Erms das letzte Tor zum 20:17-Endstand. 


Am 16.11.2019 sind die Mädels vom Berg beim Heimspiel gegen den TSV Weilheim wieder gefordert. Anpfiff ist um 14:40 Uhr.

SG Hegensberg-Liebersbronn: Tessa Faltin (Tor); Mona Faltin, Joana Steiner (1), Ronja Rudolph (1), Sabrina Beitler (1), Irina Wieland, Sara Beck (6), Friederike Schmitz, Anne-Kathrin Ströhle (3), Lena Hettich (2), Charlotte Slama (3)

Auf der Bank: Alfons Szczesny, Friederike Schmitz, Sina Heim

Die SG Hegensberg-Liebersbronn ist eine Handball-Spielgemeinschaft des TV Hegensberg e.V. und des TV Liebersbronn e.V.
Geschäftsstelle: Im Gehren 3/1, 73732 Esslingen, Tel. +49 711 3704646, E-Mail: info@sg-hegensberg-liebersbronn.de
©
SG Hegensberg-Liebersbronn und Pixelkom | Content Management System Weblication CMS bereitgestellt von der Scholl Communications AG