F1: SG gibt Sieg in den letzten Minuten aus der Hand

10.02.2020

SG Hegensberg-Liebersbronn - HT Uhingen-Holzhausen 29:30 (15:13)

Die erste Frauenmannschaft der SG Hegensberg-Liebersbronn hat ihre Möglichkeit auf zwei Punkte vergangen Sonntagabend in den Sand gesetzt. Gegen die Damen des HT Uhingen-Holzhausen verloren die Gastgeberinnen knapp mit 29:30 (15:13).

Von Beginn an waren die Mädels vom Berg den Gegnerinnen immer einen kleinen Schritt voraus. Die Gäste blieben hartnäckig und kämpften sich immer wieder zu einem Unentschieden heran. Bis zum Halbzeitergebnis von 15:13 stand es ganze fünfmal unentschieden. Die Berghandballerinnen kämpften um jedes Tor, und Mitte der zweiten Halbzeit gingen sie mit 23:19 in Front. Bis zum 26:22 in der 50. Minute behielt die SG die Oberhand, dann sorgte eine Auszeit der Uhingerinnen für die Wende. Es vergingen wertvolle Minuten ohne einen Torerfolg für HeLi und das HT ging dank eines 5:0-Laufs seinerseits mit 26:27 in Führung. Trotz zweier Time Outs und klaren Ansagen von Trainer Frank Haas konnte das Team die Aufgaben nicht umsetzen. In den letzten Minuten stand jede SG-Spielerin alleine auf dem Spielfeld: Es schlichen sich alt bekannte, technische Fehler ein, sodass die Uhingen das Spiel mit 29:30 für sich entscheiden konnten.

Die Enttäuschung über diese Niederlage ist sehr groß und die Luft für die SG-Mädels wird immer dünner. Kommendes Wochenende pausieren die Berghandballerinnen und treffen dann am Faschingssamstag auf die HSG Winterbach/Weiler. Dort können sie jede Unterstützung gebrauchen, um aus dem Keller der Landesliga, Staffel 2 zu kommen.

Der Uhinger Rückraumschützin Sara-Maria Mosca, die mit starken acht Toren die HeLi-Abwehr zur Verzweiflung brachte und sich in den letzten Minuten eine Sprunggelenksverletzung zuzog, wünschen wir an dieser Stelle gute Besserung.

SG Hegensberg-Liebersbronn: Boss, Hackenberg (Tor); Maier (2), Schall (8/5), Vögl, Kloos (4), Nüßle (1), Klein (3), Weiss (2), Bauer (5), Raab (1), D'Assero, Gose (3)

Die SG Hegensberg-Liebersbronn ist eine Handball-Spielgemeinschaft des TV Hegensberg e.V. und des TV Liebersbronn e.V.
Geschäftsstelle: Im Gehren 3/1, 73732 Esslingen, Tel. +49 711 3704646, E-Mail: info@sg-hegensberg-liebersbronn.de
©
SG Hegensberg-Liebersbronn und Pixelkom | Content Management System Weblication CMS bereitgestellt von der Scholl Communications AG