F1: SG trifft auf Burlafingen

23.02.2019

F-WL-S: So, 24.02.19, 14:00 Uhr | SG Burlafingen/PSV Ulm - SG Hegensberg-Liebersbronn

Für die erste Frauenmannschaft der SG Hegensberg-Liebersbronn wird es dünn im Tabellenkeller der Württembergliga, Süd. Nach der enttäuschenden Niederlage gegen Zizishausen fahren die Mädels von Trainer Markus Weisl am Sonntag nach Ulm, um dort gegen die SG Burlafingen anzutreten. Ursprünglich war der Anpfiff um 17.30 Uhr geplant, jetzt haben sich beide Mannschaft auf einen Spielbeginn um 14 Uhr geeinigt. Dabei hoffen die Berghandballerinnen auf tatkräftige Unterstützung.

Mit 9 Punkten ist die Burlafinger Mannschaft keineswegs dem Keller enteilt und steckt ebenso im Abstiegskampf wie die Truppe vom Berg. Der letzte Sieg gelang im Dezember gegen Lokalkonkurrent Lehr. Für die HeLi-Mädels ist es daher an Zeit, endlich wieder zu zeigen, was in ihnen steckt. Dabei wird es darauf ankommen, den Fokus auf den eigene Abwehr zu legen, die sich in letzter Zeit zu häufig zu löchrig präsentierte: Das Ulmer Zusammenspiel mit dem Kreis unterbinden, frühzeitig stören und sowohl im Rückzugsverhalten als auch in der Vorwärtsbewegung alles auch sich herauszuholen.

Die SG Hegensberg-Liebersbronn ist eine Handball-Spielgemeinschaft des TV Hegensberg e.V. und des TV Liebersbronn e.V.
Geschäftsstelle: Im Gehren 3/1, 73732 Esslingen, Tel. +49 711 3704646, E-Mail: info@sg-hegensberg-liebersbronn.de
©
SG Hegensberg-Liebersbronn und Pixelkom | Content Management System Weblication CMS bereitgestellt von der Scholl Communications AG