F1: Haushoher Favorit zu Gast

02.02.2019

F-WL-S: Sa, 02.02.19, 20:15 Uhr | SG Hegensberg-Liebersbronn - TV Reichenbach

Mitten in den Derbywochen kommt mit dem TV Reichenbach ein ganz dicker Brocken auf die erste Frauenmannschaft der SG Hegensberg-Liebersbronn zu: Der Tabellenführer der Württembergliga, Süd. Nichts zu verlieren also haben die Berghandballerinnen um Kapitänin Lisa Bauer. Angepfiffen wird die Partie in der Sporthalle an der Römerstraße um 20.15 Uhr.

Erster gegen Letzter - das scheint eine eindeutige Angelegenheit zu werden. Bereits im Hinspiel zogen die Mädels vom Berg deutlich den Kürzeren und hatten dem breiten und ausgeglichenen Kader der Reichenbacherinnen nichts entgegenzusetzen. Der TVR musste sich letzte Woche erstmals zuhause geschlagen geben und verlor gegen die TG Biberach mit 21:22. Klar, dass die Filstälerinnen diese Scharte auswetzen möchten beim Gastspiel auf dem Berg. 

Die SG-Mädels haben zwar letzte Woche ebenfalls keine Punkte holen können, tankten aber ein Stück weit Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben. Ein couragierter Auftritt und eine gute Portion Kampfgeist sollen auch am Samstagabend wieder her, um mit den favorisierten Gäste solange wie möglich Schritt zu halten. Geduldige Angriffe mit minimalen Fehlern sowie eine früh störende Defensive sollen die Schlüssel sein, damit sich die Berghandballerinnen vor heimischem Publikum gut präsentieren werden.

Die SG Hegensberg-Liebersbronn ist eine Handball-Spielgemeinschaft des TV Hegensberg e.V. und des TV Liebersbronn e.V.
Geschäftsstelle: Im Gehren 3/1, 73732 Esslingen, Tel. +49 711 3704646, E-Mail: info@sg-hegensberg-liebersbronn.de
©
SG Hegensberg-Liebersbronn und Pixelkom | Content Management System Weblication CMS bereitgestellt von der Scholl Communications AG