F1: SG reist zum zweiten Mal nach Hüttlingen

29.03.2018

F-WL-S: Do, 29.03.18, 20:30 Uhr | SG Hofen/Hüttlingen - SG Hegensberg-Liebersbronn

Es scheint kurios: Die erste Frauenmannschaft der SG Hegensberg-Liebersbronn ist am heutigen Donnerstagabend in Hüttlingen bei der SG Hofen/Hüttlingen gefordert - obwohl sie bereits im November vergangenen Jahres dort angetreten ist und einen 25:26 (14:12)-Sieg feierte. Nach einer Fehlentscheidung des Schiedsrichtergespanns in den letzten Sekunden des Spiels haben die Hüttlingerinnen Einspruch eingelegt - und dieser wurde bewilligt. Aus diesem Grund wurde das Spiel für ungültig erklärt und neu angesetzt.

Hofen/Hüttlingen kommt die Wiederholung gerade recht: Die Mannschaft steht mit 11:27 auf dem vorletzten Platz der Württembergliga, Süd und kann die Punkte dringend gebrauchen. Die letzten drei Partien haben die Hüttlingerinnen deutlich gegen die favorisierten Gegner verloren, allerdings gelangen gegen Burlafingen und Reichenbach überraschende Siege, die auf die Heimstärke der SG hinweisen. "Wir werden unter keinen Umständen den Fehler machen, Hofen zu unterschätzen", blickt Trainerin Silke Zindorf auf den schlechten Start letzte Woche in Weingarten zurück, "aber wir wissen, was wir können und werden alles daran setzen, die Sieg zu wiederholen."

Die Mädels vom Berg haben sich indes auf den achten Platz der Tabelle vorgekämpft und einen etwas komfortableren Vorsprung auf die Abstiegsplätze. Um erneut in Hüttlingen zu bestehen, wird es darauf ankommen, sich auf sich zu konzentrieren, das eigene, schnelle Spiel aufzuziehen und in der Defensive kompakt und aggressiv beieinanderzustehen, um die Gastgeber frühstmöglich stören. "Es wird ein Kampfspiel werden und die Mädels müssen dahin gehen, wo es weh tut", prophezeit Zindorf, "aber wir werden den Kampf annehmen." Um auch die Unterstützung von der lautstarken Tribüne zu bekommen und dem Hofener Publikum Paroli zu bieten, setzt die SG einen Bus ein: Abfahrt ist um 17.30 Uhr an der Römerhalle; es wird ein Unkostenbeitrag von 8 € verlangt, wobei Jugendspieler/innen der SG umsonst mitfahren dürfen. Anmeldungen an info@sg-hegensberg-liebersbronn.de.

Die SG Hegensberg-Liebersbronn ist eine Handball-Spielgemeinschaft des TV Hegensberg e.V. und des TV Liebersbronn e.V.
Geschäftsstelle: Im Gehren 3/1, 73732 Esslingen, Tel. +49 711 3704646, E-Mail: info@sg-hegensberg-liebersbronn.de
©
SG Hegensberg-Liebersbronn und Pixelkom | Content Management System Weblication CMS bereitgestellt von der Scholl Communications AG