F1: SG zu Gast in Reichenbach

12.01.2018

F-WL-S: Sa, 13.01.18, 18:00 Uhr | TV Reichenbach - SG Hegensberg-Liebersbronn

Die Rückrunde in der Württembergliga, Süd startet für die erste Frauenmannschaft der SG Hegensberg-Liebersbronn so, wie die Hinrunde aufgehört hat: mit einem Derby. Zu Gast ist die Mannschaft von Silke Zindorf, Jörg Patorra und Stefan Clauß am kommenden Samstag beim TV Reichenbach. Anpfiff ist um 18 Uhr in der Brühlhalle.

Der TVR steht - etwas überraschend - mit 15:9 Punkten auf dem vierten Tabellenplatz. Überraschend deshalb, weil das Team von Uwe Pätzold vergangene Saison auf Platz 2 abschloss und sicherlich mit höheren Ambitionen in die Saison gestartet ist. Doch Reichenbach hatte, ebenso wie HeLi, mit Verletzungen zu kämpfen und musste daher Federn lassen. Nichtsdestotrotz hat der TV einen starken und ausgeglichenen Kader, stellt eine kompakte Abwehr und spielt im Angriff sehr variabel.

Die Mädels vom Berg haben sich zum Ende der Hinrunde stabilisiert und konnten in den Derbys viel Selbstvertrauen tanken. Der TVR geht definitiv als Favorit in die Partie, doch HeLi wird alles daran setzen, die Reichenbacherinnen zu ärgern. Im Hinspiel unterlag die SG mit 20:24, was an einer kurzen Schwächephase Anfang der zweiten Hälfte lag. Daraus haben die Berghandballerinnen im Verlauf der Hinrunde gelernt: eine konstante Leistung, eine stabile Defensive und im Angriff nicht zu überhastet abzuschließen - das sind die Vorgaben für das Gastspiel in Reichenbach. Und mit der Unterstützung der treuen Zuschauer wird die Mannschaft bis zum Ende kämpfen.

Die SG Hegensberg-Liebersbronn ist eine Handball-Spielgemeinschaft des TV Hegensberg e.V. und des TV Liebersbronn e.V.
Geschäftsstelle: Im Gehren 3/1, 73732 Esslingen, Tel. +49 711 3704646, E-Mail: info@sg-hegensberg-liebersbronn.de
©
SG Hegensberg-Liebersbronn und Pixelkom | Content Management System Weblication CMS bereitgestellt von der Scholl Communications AG